Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip

Gemüse-Bratlinge mit Sprossen und Joghurt-Zitronen-Dip - Ein echter Leckerbissen – nicht nur für Vegetarier.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein11 g(11 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium656 mg(16 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin120 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K27,2 μg(45 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium915 mg(23 %)
Calcium199 mg(20 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin125 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
kleine festkochende Kartoffeln
1
350 g
60 ml
1
1
1 Handvoll
Sprossen (nach Belieben)
2 Stiele
1
kleiner Kohlrabi
2
2 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser in ca. 15 Minuten garkochen.

2.

In der Zwischenzeit Limette heiß abwaschen und Schale in Zesten abziehen. Die halbe Zitrone auspressen. Für den Dip Joghurt mit saurer Sahne und 1–2 EL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In Schälchen füllen und mit den Limettenzesten bestreuen.

3.

Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen, Schote fein hacken. Zucchini waschen, putzen und raspeln. Sprossen und Petersilie waschen und trockenschütteln. Petersilie hacken. Kohlrabi schälen.

4.

Kartoffeln abgießen und kurz abkühlen lassen. Kartoffeln und Kohlrabi raspeln und mit Zucchini, Petersilie, Chili, Eiern und Mehl mischen und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Sollte die Masse zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten.

5.

Aus der Masse kleine Taler formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Joghurt-Zitronen-Dip und Sprossen anrichten.