Gemüse-Couscous mit Kichererbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Couscous mit Kichererbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein9,78 g(10 %)
Fett16,05 g(14 %)
Kohlenhydrate41,24 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,64 g(19 %)
Vitamin A133,66 mg(16.708 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,87 mg(7 %)
Vitamin B₁0,18 mg(18 %)
Vitamin B₂0,06 mg(5 %)
Niacin2,74 mg(23 %)
Vitamin B₆0,17 mg(12 %)
Folsäure109,84 μg(37 %)
Pantothensäure0,27 mg(5 %)
Biotin4,92 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25,96 mg(27 %)
Kalium526,04 mg(13 %)
Calcium55,91 mg(6 %)
Magnesium39,3 mg(13 %)
Eisen2,55 mg(17 %)
Zink1,01 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,18 g
Cholesterin0,53 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
450 ml
350 g
Couscous Instant
½
Zitrone Saft
4
200 g
1 Handvoll
4 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CouscousKichererbseOlivenölPetersilieZitroneTomate

Zubereitungsschritte

1.
Die Gemüsebrühe aufkochen. Couscous mit 1-2 EL Zitronensaft unterrühren, vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Die Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Kichererbsen waschen und gut abtropfen lassen. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und grob hacken.
2.
Das Couscous mit dem vorbereiteten Gemüse, der Petersilie, dem Öl und Essig vermengen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Lauwarm oder kalt servieren.