Gemüse in Essig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse in Essig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein14 g(14 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate133 g(89 %)
zugesetzter Zucker75 g(300 %)
Ballaststoffe25,9 g(86 %)
Automatic
Vitamin A8,4 mg(1.050 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K96 μg(160 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure335 μg(112 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin37,9 μg(84 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C241 mg(254 %)
Kalium3.182 mg(80 %)
Calcium364 mg(36 %)
Magnesium228 mg(76 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure316 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt125 g

Zutaten

für
2
Zutaten
10
junge Möhren
200 g
2
4
100 ml
trockener Weißwein
400 ml
150 g
2

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren mit dem Grün waschen und schälen. Das Grün bis auf ca. 1 cm zurück schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen bwz. die Fäden abziehen. Den Kohlrabi rundherum schälen und in ca. 1,5 cm dicke Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Das Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten mit Biss blanchieren. Abgießen und vom Kochsud ca. 250 ml auffangen. Das Gemüse kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in die Gläser schichten.
2.
Den Weißwein mit dem Essig, dem Gemüsesud, dem Zucker und den Lorbeerblättern aufkochen und köcheln lassen, bis sich der Zucker und das Salz gelöst haben. Die Lorbeerblätter wieder entfernen. Den Sud über das Gemüse gießen und die Gläser verschließen.