Gemüse-Kartoffel-Gratin mit Speck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Kartoffel-Gratin mit Speck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
9659
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien9.659 kcal(460 %)
Protein259 g(264 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate1.961 g(1.307 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe158,9 g(530 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K321,3 μg(536 %)
Vitamin B₁10 mg(1.000 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin220,4 mg(1.837 %)
Vitamin B₆21,1 mg(1.507 %)
Folsäure2.034 μg(678 %)
Pantothensäure52,1 mg(868 %)
Biotin63,4 μg(141 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C2.442 mg(2.571 %)
Kalium48.358 mg(1.209 %)
Calcium1.498 mg(150 %)
Magnesium2.800 mg(933 %)
Eisen113,2 mg(755 %)
Jod440 μg(220 %)
Zink55,2 mg(690 %)
gesättigte Fettsäuren27,3 g
Harnsäure2.139 mg
Cholesterin202 mg
Zucker gesamt95 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 Kartoffeln festkochend
500 g Blumenkohlröschen
1 Stange Lauch
80 g Frühstücksspeck in Scheiben
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 EL Crème fraîche
200 ml Schlagsahne
100 g Gouda gerieben
1 EL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 Eier
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl waschen und abtropfen lassen. Lauch waschen, putzen und leicht schräg in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Speck in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Kartoffeln, Lauch und Blumenkohl in eine gebutterte Auflaufform schichten. Zwiebel in heißer Butter glasig anschwitzen. In einer Schüssel mit Sahne, Eiern, Creme fraiche und Senf verrühren und die Hälfte vom Käse untermengen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Dann über das Gemüse gießen so dass dieses knapp bedeckt ist. Mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 45-50 Min. goldbraun backen. Währenddessen Speck in Streifen schneiden, in einer Pfanne anbraten, auf den fertigen Auflauf geben und servieren.