Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Gemüse-Kichererbsen-Curry mit Tofu

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüse-Kichererbsen-Curry mit Tofu
398
kcal
Brennwert

Gemüse-Kichererbsen-Curry mit Tofu - So simpel, aber immer wieder lecker!

0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Vollkornreis enthält viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Kichererbsen liefern reichlich pflanzliches Eiweiß, Ballaststoffe sowie das Spurenelement Eisen – nicht nur für Vegetarier interessant! Die häufig unterschätzten Tomaten aus der Dose punkten ebenfalls: In dem roten Gemüse ist reichlich Lycopin enthalten, einem Antioxidanz, das unsere Zellen vor der Schädigung durch freie Radikale schützt.

Probieren Sie anstelle von Naturreis auch mal Quinoa: Das Pseudogetreide liefert noch mehr sättigende Ballaststoffe sowie Eiweiß. Die Kichererbsen können auch mal durch andere Hülsenfrüchte ersetzt werden, zum Beispiel Kidneybohnen oder Linsen.

1 Portion enthält
Brennwert398
Eiweiß/Protein/g18
Fett/g12
Kohlenhydrate/g53
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
200 g
Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
1
kleine Zwiebel
2
1 Stück
Ingwer (10 g)
1 Stück
200 g
3 TL
1 TL
rote Currypaste (10 g)
½ TL
½ TL
½ TL
½ TL
300 g
stückige Tomaten (Dose)
200 g
1 TL
schwarzer Sesam (5 g)
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Sellerie putzen, waschen und in Würfel schneiden. Reis in der 2,5-fachen Menge Salzwasser 30 Minuten nach Packungsanleitung kochen.

Schritt 2/4

Inzwischen 1 TL Öl in einem Wok erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Sellerie, Currypaste mit den Gewürzen zufügen und alles ca. 2 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten. Kichererbsen und Tomaten untermischen und das Curry etwa 15–20 Minuten bei kleienr Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weitgehend verdampft ist.

Schritt 3/4

In der Zwischenzeit Tofu würfeln und im restlichen Öl ringsum 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann unter das Curry mischen, mit Salz würzen, Chili abschmecken und weitere 5 Minuten garen.

Schritt 4/4

Reis mit schwarzem Sesam mischen, mit dem Gemüse-Kichererbsen-Curry anrichten und mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

KESSER Infrarot Heizstrahler IR-Multi Heizstrahler Quarzstrahler Infrarot-Heizstrahler Terrassenheizer Wickeltischstrahler, Infrarot, Wand-Heizstrahler
VON AMAZON
59,33 €
Läuft ab in:
KESSER Infrarot Heizstrahler IR-Multi Heizstrahler Quarzstrahler Infrarot-Heizstrahler Terrassenheizer Wickeltischstrahler, Infrarot, Wand-Heizstrahler
VON AMAZON
67,83 €
Läuft ab in:
EcoYou Gemüsebeutel aus Baumwolle wiederverwendbar 3er Set (S,M,L) mit Gewichtsangabe ♻️ Zero Waste Obstnetz & Gemüsenetz für den plastikfreien Einkauf ♻️ NACHHALTIGE Einkaufsnetze + Saisonkalender
VON AMAZON
16,06 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages