Gemüse-Kräuter- Frittata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Kräuter- Frittata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
rote und gelbe Paprikaschote
3
Eier (Größe M)
2 EL
25 g
italienische Tiefkühlkraut
1 EL
100 g
2 TL
frisch gepresster Zitronensaft
40 g
Produktempfehlung

Das schmeckt dazu Pro Person 1 Scheibe Vollkornbrot (ca. 50 g).

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Aubergine waschen, putzen, längs vierteln und in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Paprikahälften halbieren, entkernen, waschen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

2.

Die Eier mit Frischkäse, gefrorenen Kräutern, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneebesen gründlich verrühren.

3.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) erhitzen. Gemüse darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten. Die Eiermischung dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze in 5–8 Min. stocken lassen. Frittata einmal wenden und auf der anderen Seite offen 2–3 Min. braten. Vorsichtig auf einen großen Teller gleiten und abkühlen lassen.

4.

Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Frittata in Achtel schneiden und mit Lachsschinken belegen. Den Joghurt dazu servieren.

Zubereitungstipps im Video