print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gemüse mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Dip
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
869
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien869 kcal(41 %)
Protein74,58 g(76 %)
Fett46,93 g(40 %)
Kohlenhydrate27,49 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,59 g(9 %)
Vitamin A559,36 mg(69.920 %)
Vitamin D0,66 μg(3 %)
Vitamin E1,75 mg(15 %)
Vitamin B₁0,46 mg(46 %)
Vitamin B₂0,62 mg(56 %)
Niacin15,05 mg(125 %)
Vitamin B₆0,44 mg(31 %)
Folsäure153,41 μg(51 %)
Pantothensäure2,01 mg(34 %)
Biotin11,95 μg(27 %)
Vitamin B₁₂31,25 μg(1.042 %)
Vitamin C38,83 mg(41 %)
Kalium1.060,98 mg(27 %)
Calcium836,89 mg(84 %)
Magnesium107,71 mg(36 %)
Eisen9,53 mg(64 %)
Jod150,5 μg(75 %)
Zink5,06 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren29,66 g
Cholesterin375,55 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
200 ml
trockener Weißwein
500 g
Muschel z. B. Venusmuscheln
200 g
2 Stangen
1
350 g
Schnittkäse z. B. Emmentaler oder Gouda
200 g
250 g
200 g
2 EL
körniger Senf
1 Spritzer
2 EL
frisch gehackter Dill
Pfeffer aus der Mühle
300 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Wein in einem Topf aufkochen lassen. Die Muscheln waschen, putzen, zum Wein geben und zugedeckt ca. 5 Minuten gar kochen. Die noch geschlossenen Exemplare wegwerfen. Die Muscheln abkühlen lassen und das Fleisch aus der Schale lösen.
2.
Die Radieschen waschen und putzen. Den Sellerie waschen, putzen und in 6-8 cm lange Streifen schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und die Hälfte ebenfalls in Stifte schneiden. Den Käse in Streifen schneiden. Den Rettich schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Leicht salzen und einige Minuten Wasser ziehen lassen.
3.
Für den Dip den Schmand mit dem Joghurt, dem Senf, Zitronensaft und Dill cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen füllen.
4.
Alle vorbereiteten Zutaten mit den Shrimps auf Tellern oder einer großen Platte angerichtet servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar