Gemüse mit Kassler, Cashews und Sojasoße aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Kassler, Cashews und Sojasoße aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
274
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien274 kcal(13 %)
Protein11 g(11 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K13,6 μg(23 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium404 mg(10 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Reis
4 Scheiben Kassler ca. 120 g
1 Möhre
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
½ unbehandelte Limone
100 g grüne grüne Bohnen
2 EL geröstetes Sesamöl
50 g Cashewkerne
Fischsauce
dunkle Sojasauce
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Sesamsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Reisgrüne BohnenCashewkernSesamölSesamsamenMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsangabe kochen. Das Kassler in dünne Scheiben schneiden.
2.
Die Karotte schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräge Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zesten der Limone abziehen und den Saft auspressen. Die Bohnen waschen, putzen und ca. 8 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, dann abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Karotten ebenfalls in ca. 4 Minuten bissfest blanchieren.
3.
Das Kassler in heißem Öl im Wok anbraten. Nacheinander Bohnen, Karotten, Lauchzwiebeln, Knoblauch und Cashewnüsse zugeben. Dabei unter Rühren alles bissfest garen. Abschmecken mit Fischsauce, Limonensaft
4.
und –zesten, Sojasauce und Pfeffer.
5.
Zum Reis anrichten und mit Sesam bestreut servieren.
Schlagwörter