Gemüse mit Sojasauce und Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Sojasauce und Sesam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
182
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien182 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium638 mg(16 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g Gemüse (Möhren, Kohlrabi, Fenchel, Stangensellerie und Frühlingszwiebeln gemischt)
1 Stück frische Ingwer etwa 2 cm lang
1 Knoblauchzehe
200 g gekeimte Mungobohnensprossen
2 EL Sonnenblumenöl
Gemüsebrühe
1 EL trockener Sherry
3 EL Sojasauce
Sambal oelek
4 EL ungeschälte Sesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gemüse schälen oder putzen und waschen. Die Möhren und die Kohlrabi in Stifte schneiden. Den Fenchel halbieren, vom keilförmigen Strunk befreien und quer zu den Fasern in dünne Scheiben schneiden. Die Sellerieblättchen abzupfen und beiseite legen. Den Stangensellerie und die Frühlingszwiebeln in etwa 1 cm lange Stücke teilen, dabei zwei Drittel des Zwiebelgrüns mitverwenden.

2.

Die Ingwerwurzel und die Knoblauchzehe schälen. Den Ingwer in dünne Scheibchen schneiden, den Knoblauch feinhacken. Die Mungobohnen auf ein Sieb geben und kalt abspülen. Das Öl erhitzen. Den Ingwer und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis der Knoblauch glasig ist.

3.

Die Gemüse dazugeben und unter ständigem Wenden so lange braten, bis sie vom Öl überzogen sind. Die Gemüsebrühe, den Sherry und die Sojasauce dazugießen und alles einmal aufkochen. Die Temperatur zurückschalten und die Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 3 - 4 Minuten garen.

4.

Die Gemüse mit Sambal oelek nach Geschmack und den Sesamkörnern mischen, mit den Sellerieblättchen bestreut sofort servieren. Dazu passt Vollkornbrot.