Gemüse mit Wurstbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Wurstbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein19 g(19 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A3,2 mg(400 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K74,9 μg(125 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.375 mg(34 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure148 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g festkochende Kartoffeln
Salz
750 g Rübstiel
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Rapsöl
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
500 g Bratwurstbrät
2 EL körniger Senf
2 EL Wacholderschnaps (Brand)
4 EL fein gehackte Petersilie
1 EL Orangenzesten unbehandelt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSenfRapsölPetersilieSalzZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Danach abgießen, abkühlen lassen und ca. 1,5 cm groß würfeln.
2.
Den Rübstiel waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. 1 Minute in Salzwasser blanchieren, danach abgießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln. In 1 EL heißem Öl in einer Pfanne glasig schwitzen, dann den Rübstiel und die Kartoffeln dazu geben. 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Dabei salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
3.
Das Brät zu kleinen Bällchen formen. Im übrigen heißen Öl in einer weiteren Pfanne rundherum goldbraun anbraten. Das ausgetretene Fett abgießen und den Senf ergänzen. Mit dem Brand ablöschen und einige Minuten weiter braten, bis die Bällchen eine geschmeidige Kruste bekommen haben.
4.
Die Petersilie mit den Orangenzesten vermischen. Die Bällchen auf dem Rübstielgemüse anrichten und mit der Orangen-Petersilien-Mischung bestreut servieren.