Gemüse-Pie auf mediterrane Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Pie auf mediterrane Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
400 g
2
Stängel Basilikum
1
1
Olivenöl für das Blech

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 220°C Oberhitze vorheizen.

2.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und vierteln. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Öl bepinseltes Blech legen und im Ofen ca. 15 Minuten backen bis die Haut Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und die Haut abziehen.

3.

Den Ofen auf 180°C Umluft zurückschalten.

4.

Die Aubergine und Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Aubergine salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Dann trocken tupfen und zusammen mit der Zucchini in einer Grillpfanne in 2 EL heißem Öl 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Blätterteig ausrollen und in vier ca. 16x16 cm große Quadrate schneiden. Das Gemüse mit den Mozzarellascheiben jeweils auf der Mitte verteilen. Die abgezupften Basilikumblätter (einige für die Garnitur beiseite legen) mit dem geschälten Knoblauch und dem restlichen Öl im Mörser zu einer Paste zermahlen. Über das Gemüse träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Quadrate über der Füllung jeweils diagonal zu Dreiecken falten und die Ränder gut zusammen drücken (evtl. mit etwas Wasser betupfen). Mit dem verquirlten Ei bepinseln und auf einem geölten Blech im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Mit Basilikum garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Auberginen in Scheiben schneiden