print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gemüse-Reispfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Reispfanne
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
343
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein9,32 g(10 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate32,29 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,99 g(13 %)
Vitamin A1.066,06 mg(133.258 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,48 mg(12 %)
Vitamin B₁0,17 mg(17 %)
Vitamin B₂0,15 mg(14 %)
Niacin4,01 mg(33 %)
Vitamin B₆0,16 mg(11 %)
Folsäure22,87 μg(8 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,63 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,24 μg(8 %)
Vitamin C6,96 mg(7 %)
Kalium164,01 mg(4 %)
Calcium141,4 mg(14 %)
Magnesium41,64 mg(14 %)
Eisen1,02 mg(7 %)
Jod2,13 μg(1 %)
Zink1,21 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,02 g
Cholesterin15 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
Langkornreis z. B. Basmatireis
1
3
3
2 EL
200 ml
1 Zweig
40 g
80 g
Blauschimmelkäse z. B. Gorgonzola
grobes Meersalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis abbrausen und in 700 ml kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen.
2.
Die Knoblauchzehe abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren waschen, schälen und ca. 2 cm groß würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, die Möhren und die Frühlinsgszwiebeln 2-3 Minuten scharf anbraten, dann mit der Brühe ablöschen. Den Rosmarinzweig in Stücke brechen, hinzufügen und das Gemüse und 10-15 Minuten offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3.
Die Walnüsse grob hacken und den Käse würfeln. Den Reis zum Gemüse geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Nüsse untermengen und den Käse darauf streuen. Den Deckel schließen und den Käse 2-3 Minuten schmelzen lassen.
4.
Das Gericht in der Pfanne servieren und nach Belieben noch etwas Meersalz darüber streuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten