Gemüse-Steinbutröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Steinbutröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
154
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien154 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium596 mg(15 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g dicke Möhren
250 ml Gemüsebrühe
1 Salatgurke
2 EL Zitronensaft
100 g Steinbuttfilet (Je 8 Steinbuttfilets)
Salz Pfeffer
1 EL Speisestärke
1 Eigelb
100 g saure Sahne (10 % Fett)
Zucker

Zubereitungsschritte

1.
Möhren putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. 250 Milliliter Gemüsebrühe aufkochen und die Möhrenwürfel darin 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Gemüsebrühe beiseite stellen. Von der Gurke mit einem Sparschäler längs 8 dünne Streifen von der Schale abschälen, im kochendem Wasser 1 Min. blanchieren, herausnehmen, abschrecken, abtropfen lassen und beiseite stellen. Gurke längs halbieren, Kerne mit einem kleinen Löffel herausschaben und die Gurke in kleine Würfel (wie die Möhren) schneiden. Steinbuttfilets waschen, trockentupfen und mit 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Möhren- und Gurkenwürfel darauf legen und die Steinbuttfilets von der kurzen Seite aufrollen. Mit je einem Streifen Gurkenschale umwickeln und mit Hölzchen feststecken. In einem großen Dämpfeinsatz abgedeckt beiseite stellen.
2.
Die Gemüsebrühe in einem großen Topf aufkochen, Dämpfeinsatz darüber geben und die Steinbuttröllchen zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten dämpfen. Dann die Steinbuttröllchen abgedeckt im heißen Backofen bei 80 °C warm halten. Gemüsebrühe durch ein Sieb geben, auf 250 ml auffüllen und aufkochen. 4 EL kaltes Wasser und Stärke verrühren, unter Rühren in die Brühe geben, aufkochen, kurz kochen und binden lassen. Hitze reduzieren, Eigelb und saure Sahne verrühren. In die Sauce einrühren, Sauce jetzt nicht mehr kochen lassen. Sauce mit Zitronensaft, Salz, und einer Prise Zucker würzen, warm halten.
3.
Steinbuttröllchen mit der Sauce servieren.
Schlagwörter