Gemüse-Strudelschnecken mit Parmesansauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Strudelschnecken mit Parmesansauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
636
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert636 kcal(30 %)
Protein25,4 g(26 %)
Fett30,4 g(26 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
2
Eier (Größe M)
5 EL
1
2
1
1
1 EL
250 ml
Gemüsebrühe (Instant)
100 g
passierte Tomaten
50 g
400 ml
25 g
100 g
frisch geriebener Parmesan
Schnittlauch zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Eiern, 1 EL Olivenöl und 1 EL Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2.

Zucchino abspülen. Paprikaschoten vierteln und putzen. Gemüse abspülen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch pellen und würfeln. 2 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Gemüse zugeben und kurz andünsten. Kräuter einrühren, 50 ml Brühe und die passierten Tomaten einrühren und alles 10 Minuten köcheln lassen. Zarte Haferflocken einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Abkühlen lassen.

3.

Den Strudelteig auf einem bemehlten Geschirrtuch sehr dünn ausrollen. Die Gemüsemasse darauf verstreichen und den Teig mit Hilfe des Tuches aufrollen. Die Rolle in 3 cm breite Scheiben schneiden. Restliches Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schnecken darin von jeder Seite 3 Minuten braten. Restliche Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt 20-30 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten den Deckel abnehmen.

4.

Milch aufkochen. Instant-Haferflocken und Parmesan einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schnecken mit Schnittlauch garniert anrichten und die Sauce dazu reichen.