Gemüse vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein17 g(17 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K18,3 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium709 mg(18 %)
Calcium347 mg(35 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Dill, Schnittlauch
120 g Quark
1 EL Milch
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 kleine Aubergine
1 kleines Romanasalatherz
250 g Cocktailtomaten
2 Paprikaschoten orange und gelb
2 EL Olivenöl
4 Tortillafladen
100 g geriebener Gouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkGoudaOlivenölMilchZitronensaftSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit dem Quark, der Milch und dem Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vier kleine Schalen verteilen.
2.
Die Aubergine waschen, den Stielansatz entfernen und in ca. 5mm dünne Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben von beiden Seiten einsalzen und zur Seite stellen. Den Salat waschen und trocken schleudern. Die Tomaten (an den Rispen) abbrausen. Die Paprika waschen, halbieren, die weißen Häute und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
3.
Den Grill anheizen. Die Auberginen abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Das Gemüse mit dem Olivenöl vermengen und ein wenig salzen. Die Auberginen und die Paprika (evtl. in einer Grillschale) 10-15 Minuten unter Wenden grillen, die Tomaten in den letzten 5 Minuten dazu legen.
4.
Die Tortillafladen zur Hälfte mit dem Gouda bestreuen, ein wenig pfeffern und zusammenklappen. Ca. 5 Minuten in einer Grillschale erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
5.
Das Gemüse auf dem Salat anrichten und den Quark dazu stellen. Die Tortillas jeweils in vier Stücke schneiden, mit auf den Teller legen und servieren.