Gemüseauflauf mit Weizen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseauflauf mit Weizen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Ebly Sonnenweizen
Salz
200 g Zucchini
100 g Möhren
200 g Kohlrabi
150 g Räuchertofu
100 g Bergkäse
Pfeffer aus der Mühle
½ TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL getrockneter Thymian
Pflanzenöl für die Form
200 ml Sojacreme
2 Eier
Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Den Weizen in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten (oder je nach Packungsangabe) bissfest garen. Die Zucchini, Möhre und den Kohlrabi waschen, putzen, Kohlrabi und Möhre schälen und alles grob raspeln. Den Tofu klein würfeln. Den Käse reiben.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Gemüse mit dem abgetropften Weizen, Tofu und 4 EL Käse vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen, vermengen und in eine mit Öl ausgepinselte Auflaufform füllen. Die Sojasahne mit den Eiern verquirlen, darüber gießen und den restlichen Käse auf den Auflauf streuen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite