Gemüsecremesuppe mit Nudeln und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsecremesuppe mit Nudeln und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.086 mg(27 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
4 Möhren
2 Zucchini
200 g mehligkochende Kartoffeln
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
150 g Muschelnudeln
200 g Pilze z. B. Shiitake
100 ml Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzKartoffelSchlagsahneButterZwiebelMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel, die Möhren, die Zucchini und die Kartoffeln schälen, bzw. waschen, putzen und alles in kleine Würfel schneiden. Zusammen in 1 EL heißer Butter farblos anschwitzen. Die Brühe angießen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und etwa 25 Minuten gar köcheln lassen.
2.
Währenddessen die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen oder in Stücke schneiden. In der restlichen, heißen Butter in einer Pfanne 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite ziehen.
4.
Etwa 1/4 vom Gemüse als Einlage aus der Suppe nehmen und die übrige Suppe mit der Sahne fein pürieren. Nach Wunsch noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Das Gemüse wieder in die Suppe geben und abschmecken. Die abgetropften Nudeln ergänzen und auf Schüsseln verteilen.
5.
Die Pilze darauf verteilen und servieren.