Gemüseecken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseecken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
lauwarmes Wasser
1 Päckchen
1 EL
1 EL
weißen Pfeffer
1 Prise
Für den Belag
1 Stange
2
1 Dose
6
1 TL
4
2 Becher
1 Schuss
200 g
geriebener Emmentaler
1 Kästchen
1 Prise
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
2 EL
Ausserdem
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten, gehen lassen und 1 cm dick ausrollen. Ein Backblech mit Backtrennpapier auslegen und mit Olivenöl bestreichen, den Teig darauf legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

2.

Nun den Lauch und die Paprikaschoten putzen und schneiden. Den Mais mit dem Gemüse vermischen. Anschließend die Eier in einer Schüssel verschlagen und mit den mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen, der Crème fraîche und der Milch kräftig verrühren.

3.

Den geriebenen Emmentaler und die feingehackten Kräuter untermischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer kräftig würzen. Das Gemüse auf den Teig verteilen und die Eier-Käse Mischung darauf gießen.

4.

Das Blech in den auf 180-200°C vorgeheizten Backofen schieben und 40-50 Minuten backen.