Gemüseeintopf mit Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
getrocknete weiße Bohnen
1 l
30 g
geräucherter durchwachsener Speck
30 g
gekochter Schinken
1
rote Zwiebel
2
1 Stange
1
2 EL
gehackte Petersilie
150 g
150 g
100 g
1
120 g
4 EL
4 Scheiben
dicke Brot vom Vortag
4 EL
geriebener Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Die Bohnen abtropfen lassen, in einen großen Topf geben und mit der Brühe, dem Speck und dem Schinken in etwa 1 Stunde weich garen. Den Topf von der Kochstelle neh¬men und beiseite stellen.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Sellerie und Möhre waschen und putzen. Al¬les grob zerteilen. Den Wirsing putzen den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Grünkohl und Mangold putzen, abbrausen, die Stiele ent¬fernen. Grünkohl- und Mangold¬blätter in feine Streifen schneiden. Kartoffel schälen und würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten.

3.

In einem zweiten Topf das Öl erhitzen und Zwiebel, Sellerie, Knoblauch, Möhre und Petersilie darin ca. 10 Minuten dünsten. Wirsing, Grünkohl, Kartoffel und Tomaten dazugeben. Etwas Kochwasser von den Bohnen zugießen, den Deckel auflegen und das Gemüse weitere 15 Minuten köcheln lassen, dann die Mangoldstreifen hinzufügen.

4.

Schinken und Speck aus dem Schmortopf mit den Bohnen herausnehmen. Die Hälfte der Bohnen herausnehmen, mit einem Pürierstab pürieren und zum Gemüse geben, dann weitere 30 Minuten köcheln lassen. Die restlichen Bohnen herausnehmen und abtropfen lassen. Die Garflüssigkeit der Bohnen zur Gemüse-Mischung in den Topf gießen. Sobald die Kohlgemüse gar sind, die abgetropften Bohnen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Zubereitungstipps im Video