Gemüseeintopf mit Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf mit Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein15 g(15 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K352,1 μg(587 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium936 mg(23 %)
Calcium331 mg(33 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g getrocknete weiße Bohnen
1 l Fleischbrühe
30 g geräucherter durchwachsener Speck
30 g gekochter Schinken
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stange Staudensellerie
1 Möhre
2 EL gehackte Petersilie
150 g Wirsing
150 g Grünkohl
100 g Mangold
1 Kartoffel
120 g Tomaten
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Scheiben dicke Brot vom Vortag
4 EL geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Die Bohnen abtropfen lassen, in einen großen Topf geben und mit der Brühe, dem Speck und dem Schinken in etwa 1 Stunde weich garen. Den Topf von der Kochstelle neh¬men und beiseite stellen.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Sellerie und Möhre waschen und putzen. Al¬les grob zerteilen. Den Wirsing putzen den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Grünkohl und Mangold putzen, abbrausen, die Stiele ent¬fernen. Grünkohl- und Mangold¬blätter in feine Streifen schneiden. Kartoffel schälen und würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten.

3.

In einem zweiten Topf das Öl erhitzen und Zwiebel, Sellerie, Knoblauch, Möhre und Petersilie darin ca. 10 Minuten dünsten. Wirsing, Grünkohl, Kartoffel und Tomaten dazugeben. Etwas Kochwasser von den Bohnen zugießen, den Deckel auflegen und das Gemüse weitere 15 Minuten köcheln lassen, dann die Mangoldstreifen hinzufügen.

4.

Schinken und Speck aus dem Schmortopf mit den Bohnen herausnehmen. Die Hälfte der Bohnen herausnehmen, mit einem Pürierstab pürieren und zum Gemüse geben, dann weitere 30 Minuten köcheln lassen. Die restlichen Bohnen herausnehmen und abtropfen lassen. Die Garflüssigkeit der Bohnen zur Gemüse-Mischung in den Topf gießen. Sobald die Kohlgemüse gar sind, die abgetropften Bohnen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite