Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gemüseeintopf mit Wrap

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseeintopf mit Wrap
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
200 g
3
300 g
braune Linsen
1 l
1
1 TL
getrockneter Thymian
1
1 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackte Petersilie
4
Wraps (Fertigprodukt) (Fertigprodukt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreSellerieKartoffelLinseLorbeerblattThymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren, Sellerie und Kartoffeln schälen. Die Möhren stifteln, Sellerie und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Linsen in einem Sieb kalt waschen, in der Brühe aufkochen und etwa 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Gemüse, die Kartoffeln, Lorbeer und Thymian zugeben und weitere 20-25 Minuten gar köcheln lassen.
2.
Die Zwiebel schälen, fein würfeln in heißer Butter langsam anbraten. Mit in die Suppe geben, mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. In vorgewärmte Schälchen geben und mit Petersilie bestreut servieren.
3.
Den Wrap in einer Pfanne ohne Fett nochmal kurz erhitzen, und mit Zitronenspalten dazu reichen.

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar