Gemüsegratin mit Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsegratin mit Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein18,94 g(19 %)
Fett30,77 g(27 %)
Kohlenhydrate28,3 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,33 g(24 %)
Vitamin A356,69 mg(44.586 %)
Vitamin D0,07 μg(0 %)
Vitamin E1,74 mg(15 %)
Vitamin B₁0,26 mg(26 %)
Vitamin B₂0,46 mg(42 %)
Niacin7,08 mg(59 %)
Vitamin B₆0,47 mg(34 %)
Folsäure113,65 μg(38 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,08 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,42 μg(14 %)
Vitamin C47,57 mg(50 %)
Kalium1.066,58 mg(27 %)
Calcium504,35 mg(50 %)
Magnesium79,34 mg(26 %)
Eisen2,54 mg(17 %)
Jod4,66 μg(2 %)
Zink2,13 mg(27 %)
gesättigte Fettsäuren11,82 g
Cholesterin43,95 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
Olivenöl für die Form(en)
1
1
4
5 Zweige
1
1
4 EL
400 g
passierte Tomaten Dose
Pfeffer frisch gemahlen
150 g
60 g
geriebener Parmesan
60 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölAubergineSalzZucchiniTomateThymian

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine große Auflaufform oder vier kleine ofenfeste Schälchen oder Tassen mit Olivenöl auspinseln.
2.
Die Aubergine waschen, putzen und in dünne Scheiben (ca. 0,5 cm) schneiden. Mit Salz bestreuen und 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Zucchini waschen putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln, von 2 Zweigen die Blättchen abzupfen und fein hacken.
3.
Die Knoblauchzehe und die Schalotte schälen und fein hacken. In einem kleinen Topf in 1 EL Öl glasig schwitzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Die Auberginen portionsweise in 1-2 EL Öl von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zucchini portionsweise 1 Minute von beiden Seiten im übrigen Öl genauso braten. Die Auberginen-, Zucchini- und Tomatenscheiben abwechselnd mit etwas Tomatensauce sowie den Thymianzweigen in die Form(en) schichten. Den Roquefort grob darüber bröckeln.
5.
Den Parmesan mit den Bröseln sowie dem gehackten Thymian vermengen und über das Gemüse streuen. Im heißen Ofen 20-25 Minuten goldbraun überbacken.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Auberginen in Scheiben schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen