Gemüsekuchen aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsekuchen aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Teig
40 g frische Hefe
250 ml lauwarmes Wasser
500 g Weizen (sehr fein gemahlen)
1 TL Thymian gerebelt
wenig Salz
60 ml Pflanzenöl
Belag
800 g Fleischtomate
Staudensellerie (vorbereitet)
200 g Zwiebeln (vorbereitet)
1 TL Pflanzenöl
1 TL Kräuter der Provence
etwa 1 EL grüne Pfefferkörner
wenig Salz
150 g geriebener Emmentaler (45 % F. i. Tr.)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FleischtomateWeizenZwiebelEmmentalerPflanzenölHefe
Produktempfehlung

Der Kuchen lässt sich auch einfrieren

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig:
Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Weizen, Thymian, wenig Salz und Öl hinzufügen.

2.

Die Zutaten mit dem Handrührgerät (Knethaken) zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

3.

Für den Belag:

Die Tomaten an der Oberseite einritzen, kurze in kochendes Wasser legen (nicht kochen lassen) und in kaltem Wasser abschrecken. Die Stengelansätze herausschneiden. Die Tomaten enthäuten, in Scheiben schneiden.

4.

Den Staudensellerie putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren, in Würfel schneiden, in dem erhitzten Öl glasig dünsten. Staudensellerie und Kräuter der Provence untermischen. Bei schwacher Hitze etwa 3 - 4 Minuten dünsten lassen.

5.

Das etwas abgekühIte Zwiebel-Staudensellerie-Gemüse mit den Tomaten vermischen. Mit den zerdrückten grünen Pfefferkörnern und wenig Salz abschmecken.

6.

Den gegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten, auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen. Die Gemüsemasse gleichmäßig darauf verteilen. Den Käse darüber streuen.

7.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30-35 Minuten backen. Den Kuchen in 12 gleichgroße Stücke schneiden, sofort servieren.