Gemüseküchlein mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseküchlein mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein22 g(22 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K92,3 μg(154 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin31,7 μg(70 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium553 mg(14 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin463 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
150 g
1 Handvoll
Butter für die Förmchen
8
40 ml
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben
20 g
flüssige Butter
frischer Kerbel zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerschotenBrokkoliSchlagsahneKerbelButterButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen in einem Sieb auftauen lassen. Die Zuckerschoten putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen und in sehr kleine Röschen zerteilen. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blätter klein schneiden.
2.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Förmchen buttern. Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Teigscheiben von beiden Seiten mit der Butter bepinseln. 3-4 EL der Ei-Mischung in jedes Förmchen geben und mit jeweils 1 Scheibe Teig belegen.
3.
Das Gemüse mischen und zusammen mit dem Kerbel in den Förmchen auf dem Teig verteilen. Die Ei-Mischung darüber gießen und im vorgeheizten Backofen 20–25 Minuten backen. Vorsichtig aus den Förmchen heben und mit frischem Kerbel garnieren.