Gemüsemischung mit Holländischer Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsemischung mit Holländischer Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
768
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien768 kcal(37 %)
Protein11 g(11 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K168,5 μg(281 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure190 μg(63 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium1.025 mg(26 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren40,2 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin391 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 EL
1 EL
1 Schuss
400 g
2 EL
8
2
Pfeffer aus der Mühle
Für die Sauce Hollandaise
1
l
trockener Weißwein
1
2
3
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlButterWeißweinButterZuckerOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Chicoree waschen, Strunk unten abschneiden und vierteln. In 1 EL Olivenöl und 1/2 EL Zucker ca. 3 Minuten goldbraun von allen Seiten anbraten und mit Weißwein ablöschen, Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Deckel abnehmen, Flüssigkeit verdampfen lassen und mit Salz und Muskat würzen.
2.
Den Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzweise einritzen. In Salzwasser ca. 20 Minuten köcheln lassen. Herausheben und tropfnass in 1 EL heißer Butter schwenken. Mit Salz und Muskat würzen.
3.
Die Wirsingblätter waschen, vom Strunk befreien und ebenfalls in Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kleine Butterflöckchen (1 EL) darauf verteilen, salzen, pfeffern und zu Röllchen aufwickeln. Mit Zahnstochern zusammen tecken.
4.
Die Karotten schälen und in ca. 8 cm lange Stifte schneiden. Diese ca. 5 Minuten in Salzwasser blanchieren, herausnehmen und abschrecken. In 1 EL Olivenöl und 1/2 EL Zucker leicht karamellisieren lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das gesamte Gemüse auf einer Platte anrichten und dazu Sauce Hollandaise servieren.
5.
Für die Hollandaise die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Weißwein angießen und zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Wacholderbeeren um ca. die Hälfte einreduzieren lassen. Anschließend das Ganze durch ein Sieb gießen. Die Butter zerlassen und den Schaum abschöpfen. Eigelbe und die abgesiebte Reduktion in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, dann von der Herdplatte ziehen. Die Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Weiterrühren dazugeben, bis eine glänzende, cremige Sauce entstanden ist. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken. In ein Kännchen füllen und zum Gemüse reichen.