Gemüsepfanne mit Eiernudeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsepfanne mit Eiernudeln

Gemüsepfanne mit Eiernudeln - Vegetarischer Genuss mit fernöstlichen Aromen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien360 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium757 mg(19 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure135 mg
Cholesterin54 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
10 g
Ingwer (1 Stück)
5 Stiele
6
250 g
asiatische Eiernudel
200 g
1
2
200 g
Chinakohl (1 Stück)
1
1
2 EL
4 EL
2 EL
helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben. Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen hacken. Thai- Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

2.

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Inzwischen Zuckerschoten waschen und putzen. Zwiebel und Möhren schälen. Zwiebel würfeln und Möhren in Stifte schneiden. Kohl und Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden.

4.

Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Dann nach und nach in ca. 5 Minuten Zuckerschoten, Möhren, Zwiebel, Kohl und Paprika unter Rühren zufügen. Anschließend mit Reiswein ablöschen. Mit Koriander und Thai-Basilikum bestreuen und in 1–2 Minuten unter Rühren fertiggaren.

5.

Die abgetropften Nudeln zugeben und die Gemüsepfanne mit Sojasauce und Salz abschmecken.

Bild des Benutzers NicoleFi
Das hört sich sehr lecker an aber kann man das auch mit Vollkornnudeln statt Chinesische Eiernudeln machen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, kein Problem.
 
Total lecker - eins meiner absoluten Lieblingsgerichte!