Gemüsepfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsepfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
213
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien213 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K33,8 μg(56 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium244 mg(6 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zum Garnieren
1 EL Pflaumensauce
2 EL Sojasauce
6 EL Nussöl
Für die Füllung
100 g Austernpilze
1 Handvoll Koriandergrün
2 Handvoll Sprossen
100 g Wasserkastanie
2 EL Rapsöl
Salz
Chiliflocken

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen, putzen und kurz in Salzwasser blanchieren. Anschließend abschrecken, ausdrücken und mit 1 EL Öl im Mixer fein pürieren.
2.
Das Mehl mit der Milch und einer Prise Salz glatt rühren. Die Eier unterrühren, die Hälfte abnehmen und den Spinat unterrühren. Unter die zweite Hälfte das übrige Öl mit dem Tomatenmark rühren. Beide Teige ca. 10 Minuten ruhen lassen.
3.
Währenddessen für die Füllung die Zucchini waschen, putzen und stifteln. Die Möhren schälen und ebenfalls stifteln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in Streifen zupfen oder schneiden. Das Koriandergrün und die Sprossen abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Wasserkastanien abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Möhren mit den Zucchini und Paprika in einer großen heißen Pfanne im Öl unter Rühren etwa 2 Minuten anschwitzen. Den Ingwer und die Pilze zugeben und weitere 1-2 Minuten garen. Zum Schluss die Sprossen und Koriandergrün untermengen, von der Hitze nehmen und mit Salz und Chili abschmecken.
4.
Aus jedem Teig 4 dünne Pfannkuchen ausbacken. Dazu jeweils ein wenig Öl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben und 1/4 des Teiges hinein gießen. Etwa 1 Minute goldbraun backen, wenden und etwa 1 weitere Minute fertig backen. Auf diese Weise auch mit dem übrigen Teig verfahren. Die Pfannkuchen im Backofen bei 70°C warm halten, bis alle ausgebacken sind.
5.
Die Pfannkuchen mit dem Gemüse füllen und nach Belieben in Stücke geteilt auf Tellern anrichten. Die Pflaumensauce mit der Sojasauce und Öl verrühren, darüber träufeln und servieren.