Gemüseravioli mit Zuckerschoten in Zitronenbutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüseravioli mit Zuckerschoten in Zitronenbutter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein14 g(14 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K29,7 μg(50 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium624 mg(16 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Ei und 3 Eigelb (M)
1 Prise
200 g
100 g
2 EL
Füllung
2
150 g
TK - Erbsen
2 TL
1 Prise
1
Ausserdem
1
100 g
1
unbehandelte Zitrone
3 EL
1 Handvoll

Zubereitungsschritte

1.

Ei und Eigelb mit Salz verquirlen. Mehl und Grieß in einer Schüssel mischen. Eier und Olivenöl zufügen und alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig mit Folie abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

2.

Möhren schälen und klein schneiden. Gemüse getrennt in wenig Salzwasser mit jeweils 1 TL Butter dünsten. Flüssigkeit abgießen und das Gemüse pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auskühlen lassen.

3.

Den Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen oder mit der Nudelmaschine etwa 2 mm dünn ausrollen. In zwei gleichgroße Teigplatten schneiden. Eine Teigplatte mit Eiweiß bepinseln und das Möhren- und Erbsenmus im Abstand von 3 cm darauf geben. Die zweite Teigplatte vorsichtig darüber legen und um die Füllung herum festdrücken, entweder mit den Fingern oder mit einem Spritztütenaufsatz. Die Ravioli mit einem Teigrädchen ausschneiden oder mit einem Keksförmchen ausstechen.

4.

Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten abspülen, putzen und nach Größe kleiner schneiden. Gemüse getrennt in Salzwasser blanchieren, Möhren 3-4 Minuten, Zuckerschoten 1 Minute. Gemüse kalt abschrecken und abtropfen lassen.

5.

Zitrone abspülen und die Schale dünn abschälen, Schale in dünne Streifen schneiden. Butter erhitzen. Zitronenschale und Gemüse zufügen und kurz darin schwenken. Kerbel abspülen und die Hälfte fein hacken. Kerbel unter das Gemüse mischen.

6.

Ravioli in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten garen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Ravioli mit dem Gemüse in der Zitronenbutter anrichten.