Gemüsesalat mit gebratenem Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesalat mit gebratenem Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
2
Pfeffer aus der Mühle
1
rote Zwiebel
1 Dose
mexikanisches Gemüse Erbsen, Kidneybohnen, Mais
2
½
Paprikaschote je 1 rote und grüne
1 Dose
Kichererbsen in Tomatensauce, ca. 400 g
8 EL
5 EL
1 Prise
200 g
1 Packung

Zubereitungsschritte

1.
Speck fein würfeln. Hähnchenfleisch in dünne Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
2.
Dosengemüse in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Salat putzen, in Blätter teilen, waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in dünne Streifen schneiden.
3.
Eier pellen und in feine Würfel schneiden. Kichererbsen in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Gehackte Eier mit Pflanzenöl, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren.
4.
Zwiebeln, Salat, mexikanisches Gemüse und Paprikaschoten mit der
5.
Salatsauce locker vermengen und auf vier Tellern anrichten.
6.
In einer heißen Pfanne den Speck anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der sauren Sahne vermengen.
7.
Die Hähnchenstreifen in dem Speckfett von allen Seiten knusprig
8.
braun braten und über dem Salat verteilen. Die Kichererbsen und Specksahne in Portionsschalen füllen und mit den Chips und dazu stellen.