Gemüsesalat mit Roastbeef

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesalat mit Roastbeef
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Kalorien:
219
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien219 kcal(10 %)
Protein15 g(15 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K57,1 μg(95 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium640 mg(16 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2 EL
3 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
80 g
6
1
2 EL
150 g
gemischter Blattsalat z. B. Pflücksalat, Rote-Bete-Blätter, Sauerampfer
150 g
gemischter Kräuter z. B. Pflücksalat, Rote-Bete-Blätter, Sauerampfer
200 g
Roastbeef in Scheiben geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit dem Öl, Essig, Sojasoße, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zu einer Vinaigrette rühren.
2.
Die Radieschen waschen, putzen, in feine Scheiben hobeln sowie die Sojasprossen gründlich waschen und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in ca. 7 cm lange Stücke schneiden. Die Paprika waschen, entkernen, weiße Trennhäute entfernen und in Stifte schneiden. Beides in einer Grillpfanne mit heißem Öl ca. 2 Minuten scharf anbraten, dann herausnehmen. Den Blattsalat bzw. die Kräuter waschen, trocken schütteln, in mundgerechte Stücke zerpflücken und dekorativ mit den Radieschen und den Sojasprossen auf Teller geben. Die gebratenen Frühlingszwiebelstücke, Paprikastifte sowie das Rindfleisch daraufsetzen. Mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.