Schlank und vegan

Gemüsesuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsesuppe

Gemüsesuppe - klassisch und so köstlich!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kartoffeln in der Suppe machen uns satt, verantwortlich hierfür sind komplexe Kohlenhydrate. Angeblich ist die Knolle auch in der Lage den Blutdruck zu senken. Die Petersilie ist für ihre gesunde Wirkung durch die sekundären Pflanzenstoffe Apiol und Myristicin bekannt. Diese können bei einer Blasenentzündung helfen.

Sie können die Gemüsesuppe als Vorspeise für 6 Personen reichen. Zusammen mit einem frischen Brot ist die klassische Suppe jedoch auch eine leckere Hauptspeise. Bei der Wahl von dem Gemüse können Sie je nach Saison auch Kohl, Sellerie oder Bohnen verwenden. Möchten Sie auf das Fertigprodukt "Gemüsebrühe" verzichten, können Sie diese auch selbst zubereiten. Hier geht es zu einem Grundrezept für eine Gemüsebrühe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K38,4 μg(64 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium616 mg(15 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod6,3 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0,1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
festkochende Kartoffeln
1
2
2 EL
¾ l
½ Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMöhreZucchiniRapsölSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in dicke Scheiben schneidend. Karotten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, Enden abschneiden und in Scheiben schneiden.

2.

Öl in einem Topf erhitzen und Gemüse 5 Minuten andünsten, mit heißer Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt bei kleiner Hitze 12 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilienblättchen waschen, trocken schütteln und vor dem Servieren über die Suppe streuen.