Leckerbissen mit Fitnessfaktor

Gemüsesuppe mit Garnelen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsesuppe mit Garnelen

Gemüsesuppe mit Garnelen - So schmeckt der Frühling!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
76
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Pilze punkten mit pflanzlichem Eisen für eine gesunde Blutbildung. Auch Vitamin C und D sind enthalten, welche unserem Nervensystem und Knochen guttun. Der Spargel ist reich an Folsäure, welche die Zellerneuerung und auch Blutbildung fördert.

Ist gerade keine Spargelzeit, können Sie in den Wintermonaten auch Schwarzwurzeln verwenden. Alternativ schmeckt auch anderes Gemüse köstlich in der Suppe mit Garnelen. Wie wäre es zum Beispiel mit Blumenkohl oder Erbsen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien76 kcal(4 %)
Protein11 g(11 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Kalorien76 kcal(4 %)
Protein11 g(11 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
1 Portion
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K44,7 μg(75 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium407 mg(10 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin68 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
weißen Spargel
80 g
50 g
30 g
50 g
1 l
4 EL
1 EL
1
200 g
gekochte, geschälte Garnelenschwanz
½ Bund
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Von den Spargeln holzig Stiele abschneiden und Stangen mit einem Spargelschäler von oben nach unten schälen. Dabei dicht unter dem Kopf beginnen. Stangen längs halbieren, dann quer in circa 3 cm lange Stücke schneiden.

2.

Möhren und Staudensellerie schälen bzw. putzen. Möhren mit einem Buntmesser in dünne Scheiben, Staudensellerie ebenso in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Von den Pilzen harten Stiel etwas kürzen, dann je nach Größe halbieren oder vierteln.

3.

Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, Sojasauce und Fischsauce zugeben, sowie Spargel, Möhren und Staudensellerie und 10 Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln, Pilze und Limettenblatt zufügen und weitere 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen hinein geben und in der Suppe erhitzen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Gemüsesuppe in vorgewärmte Teller verteilen und mit Koriandergrün garniert servieren.