Gemüsesuppe mit Hefeklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesuppe mit Hefeklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
433
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein15 g(15 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium262 mg(7 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für die Brotknödel
100 g
350 g
1 TL
1 Prise
Muskat frisch gerieben
20 g
150 ml
Milch lauwarm
1
1
Für die Rindfleischsuppe
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchToastbrotHefeZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Suppe die Zwiebeln, den Knoblauch, die Kartoffeln, den Sellerie und die Möhren schälen. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Die Kartoffeln und den Sellerie klein würfeln, die Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln mit Knoblauch in einem heißen Schmortopf in der Butter langsam goldbraun braten. Das übrige Gemüse ergänzen, die abgebrausten Linsen ergänzen und etwas Brühe angießen. Das Lorbeerblatt zugeben und die Suppe unter gelegentlichem Rühren ca. 1,5 Stunden sämig einköcheln lassen. Zwischendurch immer wieder Brühe nachgießen.
2.
Für die Knödel das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Das Mehl mit Salz, Zucker und Muskat mischen, in eine Schüssel geben und die Hefe hinein bröckeln. Unter Rühren Milch, Ei und Eigelb dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Das Brot darunter mischen und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend mit einem Löffel Klößchen abstechen und in einen Topf mit Salzwasser geben. Darin unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Kräuter zur Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Die abgetropften Klößchen unter die Suppe mischen und servieren.