Seelenwärmer

Gemüsesuppe mit Klößchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsesuppe mit Klößchen

Gemüsesuppe mit Klößchen - Schmeckt wie bei Oma!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ätherischen Öle aus dem Lauch stärken unser Immunsystem, indem Sie eine positive Wirkung auf unsere Darmflora haben. Enthaltene Senföle wirken antibiotisch und können so Krankheitserreger in Mund und Verdauungstrakt unwirksam machen. Die Gemüsesuppe mit Klößchen ist somit ein echter Booster für unser Immunsystem!

Die Gemüsesuppe mit Klößchen ist eine köstliche Vorspeise für festliche Menüs. Sind Sie auf der Suche nach weiteren festlichen Gerichten, dann schauen Sie mal bei unserem Kochbuch vorbei. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
1 Portion
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K33,3 μg(56 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium366 mg(9 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin147 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterCrème fraîchePetersilieEiSalzPfeffer

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
2
50 g
1 Stiel
1 Prise
90 g
1
200 g
1 l
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 2 Töpfe, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Für die Klößchen Butter schaumig rühren. Eier trennen. Créme fraîche mit Eigelben verrühren und nach und nach in die Butter einrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.

Eiweiß steif schlagen und mit Mehl unter die Eigelbmasse heben. 15 Minuten zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

3.

Inzwischen Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Lauch waschen, putzen und Weiße und Hellgrüne ebenfalls in feine Streifen schneiden. Beides in Brühe etwa 6 Minuten köcheln lassen. Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Reichlich Salzwasser aufkochen. Kleine Klößchen formen und diese dann ins kochende Salzwasser legen. Topf vom Herd ziehen und Klößchen 10 Minuten ziehen lassen.

5.

Zum Servieren Suppe mit etwas Gemüse und Klößchen auf Teller geben.

Zubereitungstipps im Video