0
Drucken
0

Gemüseterrine mit roher Tomatensauce

Gemüseterrine mit roher Tomatensauce
1 h 5 min
Zubereitung
13 h 20 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Für die Terrine die Möhren schälen und je noch Größe ganz lassen oder einmal längs halbieren. Den Sellerie und den Kohlrabi ebenfalls schölen, dann in 1 cm dicke Scheiben, diese dann in lange Streifen schneiden. Das Gemüse in kochendem Salzwasser nacheinander 2-3 Minuten kochen, so daß es noch schön knackig ist. Sofort in Eiswasser abschrecken und zum Abtropfen auf Küchenpapier legen. Die Lauchstange waschen und längs so weit halbieren, daß sie am Strunk noch zusammenhält. Den lauch für etwa 1 Minute ebenfalls in kochendes Salzwasser geben. In Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Anschließend den Strunk abschneiden, die einzelnen Blätter auseinander lösen und auf einem Küchentuch ausbreiten, damit sie trocknen können. Das Kalbfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen oder im Mixer ganz fein pürieren und in eine Schüssel füllen. Eine größere Schüssel mit zerstoßenen Eiswürfeln füllen. Die Schüssel mit dem Fleisch in das Eis stellen. Noch und noch die saure Sahne unter das Fleisch rühren. Das Ei ebenfalls unterrühren. Die Farce mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Anschließend durch ein feines Sieb streichen. Die Farce bis zur Verwendung abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Terrinenfarm mit den lauchstreifen auslegen. Die Blätter sollen dabei am Rand überstehen. Etwas Farce einfüllen und glattstreichen. Darauf dicht nebeneinander die Kohlrabistreifen legen. Wieder Farce darüber streichen. Nun die Möhren einschichten und mit Farce bedecken. Dann die Selleriestreifen einlegen. Mit einer Schicht Farce abschließen. 

Wie Sie Kalbfleisch ganz einfach waschen und würfeln
2

Die Lauchstreifen über die Füllung kloppen und die Terrine verschließen. Die Farm in einen großen Bröter steilen. Kochendes Wasser angießen. Die Terrine in den vorgeheizten Backofen luntenl schieben und in etwa 45 Minuten gar ziehen lassen. Die Terrine aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nöchsten Tag für die Sauce die Tomaten einritzen, kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten im Mixer oder mit dem Pürierstab ganz fein pürieren. Das Püree anschließend durch ein feines Sieb streichen, damit die Kernchen zurückbleiben. Nochmals in den Mixer füllen und gut durchmixen, dabei die Gewürze hinzufügen. Das Olivenöl dazufließen lassen und gut untermixen. Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Terrine aus der Form stürzen. Mit einem in heißes Wasser getauchten Messer oder einem Elektromesser in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten und ein wenig Sauce angießen. Mit Kerbelblättchen garnieren und sofort servieren. Die übrige Tomatensauce getrennt dazu reichen.

Top-Deals des Tages

UPP® Kleiderbügel aufblasbar 4 Stück / Reisebügel / Softbügel / Luftbügel (weiß)
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
draußen Getränkehalter von SunChaser - hält Tasse, hält Dosen, hält Flaschen, hält Poolbecher - Spaß Bier Geschenk - grau
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
OUTAD Ultraschallreiniger 600ml | Digital Ultraschall Reinigungsgerät Ultraschallreiniger Reiniger Ultrasonic Cleaner für Schmuck Brillen | 35 W Weiß
VON AMAZON
31,44 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages