Gemüsetorte mit Chicorée-Hülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsetorte mit Chicorée-Hülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
428
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien428 kcal(20 %)
Protein20 g(20 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K107,5 μg(179 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium1.039 mg(26 %)
Calcium298 mg(30 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
2 Möhren
200 g Brokkoliröschen
2 Tomaten
Butter für die Förmchen
1 Schalotte
2 EL Butter
150 g Quark
2 Eier
100 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
1 EL frisch gehackter Estragon
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL Butter
2 Chicorée
4 Blätter Lauch
Estragon zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelBrokkoliröschenQuarkKäseButterEstragon
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Die Möhren schälen und klein würfeln. Den Brokkoli waschen und die Röschen je nach Größe halbieren oder vierteln. Während den letzten ca. 4 Minuten mit den Möhren zu den Kartoffeln geben und zusammen gar kochen. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Gut ausdampfen und etwas abkühlen lassen.
2.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.
3.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Vier Portions-Backförmchen (ca. 12 cm ⌀) ausbuttern.
4.
Die Schalotte schälen, fein würfeln und in der heißen Butter glasig dünsten. Etwas abkühlen lassen. Den Quark gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Eier trennen. Den Quark mit der Hälfte vom Käse, den Eigelben, dem Estragon und der Schalotte unter die Kartoffeln rühren. Den Brokkoli mit den Möhren und den Tomaten untermengen. Die Eiweiße steif schlagen und unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5.
Die Gemüsemasse in die Förmchen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Mit Butterflöckchen belegen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
6.
Den Chicorée waschen, den harten Strunk abschneiden und die Blätter auseinander lösen. Etwas Weiß der Blätter zum Garnieren in feine Streifen schneiden. Den Lauch waschen und in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abschrecken und trocken tupfen.
7.
Die Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus den Förmchen lösen.
8.
Mit den Chicoréebblättern umstellen, andrücken und mit den Lauchblättern umbinden. Mit dem Chicorée-Weiß und mit Estragon garniert servieren.