Gemüspfanne mit Schweinefleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüspfanne mit Schweinefleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
458
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien458 kcal(22 %)
Protein25 g(26 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C128 mg(135 %)
Kalium829 mg(21 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure229 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Schweinefleisch (am besten Schnitzel)
20 g
frischer Ingwer
1
4 EL
1 EL
120 ml
2 EL
Balsamessig (oder Rotweinessig)
2 EL
1
1
250 g
100 g
3 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer und die Knoblauchzehe schälen und beides sehr fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken. Mit Sojasauce, Stärke, Essig, Zucker und Pfeffer vermischen. Das Fleisch in Streifen schneiden und in der Marinade im Kühlschrank ca. 1 Stunde marinieren.
2.
Die Paprikaschoten waschen, trocken reiben, halbieren, Steilansatz, Kerne und weiße Innenhäutchen entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Sprossen waschen und abtropfen lassen. Den Kürbis in feine Streifen schneiden. Das Fleisch abtropfen lassen, in heißem Öl anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Das Gemüse ins Fett geben und kurz anbraten. Die Marinade und das Fleisch wieder dazugeben und alles etwa 10 Min. gemeinsam garen lassen. Mit Salz abschmecken. Dazu passt Reis.