Entzündungslindernd

Gemüse-Kartoffel-Suppe

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüse-Kartoffel-Suppe

Gemüse-Kartoffel-Suppe - Cremige Suppe mit reichlich Gemüse. Foto:Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sellerie verdankt sein spezielles würziges Aroma dem hohen Anteil an ätherischen Ölen, die entzündungshemmend und verdauungsfördernd wirken. Die Kartoffel wirkt mit dem enthaltenem Kalium blutdrucksenkend und durch das vorhandene Vitamin C immunstärkend.

Hier ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt: In die Suppe passt fast jedes Gemüse, egal ob Zucchini, Pastinake, Möhre oder Kürbis. Einkaufstipp: Kokosöl ist ein rein natürliches Pflanzenfett und enthält keine gehärteten Fette, deshalb sollte man beim Einkauf auf ein kalt gepresstes, natives Kokosöl am besten in Bio-Qualität achten. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein7 g(7 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Kalorien404 kcal(19 %)
Protein6 g(6 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure132,1 μg(44 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35,4 mg(37 %)
Kalium1.362 mg(34 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod11,4 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure81,5 mg
Cholesterin0,1 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
Sellerie (oder Kohlrabi)
200 g
1
20 g
Ingwer (1 Stück)
2 EL
500 ml
2
½ TL
125 ml
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SellerieKartoffelKokosmilchKokosölIngwerZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Sellerie, Kartoffeln, Zwiebel und Ingwer putzen, schälen und alles in kleine Stücke schneiden. 50 g Sellerie in Würfel schneiden und beiseite legen.

2.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Erst die Zwiebel und den Ingwer glasig dünsten und dann das Gemüse zugeben und mit andünsten. Mit der Brühe angießen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten weich garen.

3.

Nebenher Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren- und Selleriewürfel 7 Minuten darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.

4.

Suppe mit der Kokosmilch mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Gemüsewürfel über die Suppe geben und servieren.