print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Germknödel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Germknödel
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
1 Würfel
¼ l
60 g
1 Prise
1
1
80 g
Außerdem:
200 g
60 g
150 g
gemahlener Mohn
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeMilchZuckerSalzEiButter

Zubereitungsschritte

1.

Hefe mit etwas lauwarmer Milch und etwas Zucker glatt rühren. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde bilden und das Dampferl hinein geben. Mit etwas Mehl verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen. Restlichen Zucker, Eier und Milch zugeben und von der Mitte aus unter das Mehl kneten. Salz und weiche Butter zugeben und zu einem festen Teig verarbeiten.

2.

Solange weiterschlagen bis der Teig glänzt, zudecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 4 Knödeln formen. Jedes Stück etwas breitdrücken, mit je Mit Pflaumenmus füllen und wieder zu einem Knödel formen. Zugedeckt wieder ca. 30 Minuten gehen lassen.

3.

Zum Garen die Knödel in kochendes Salzwasser gleiten lassen, und ca. 12 Minuten in leicht siedendem Wasser ziehen lassen. Knödel mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen. 50 g Butter zerlassen. Knödel mit Mohn bestreuen, mit der Butter begießen und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Figuren dekorieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schreiben Sie den ersten Kommentar