Geschäumte Kartoffel-Joghurtsuppe mit Bärlauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschäumte Kartoffel-Joghurtsuppe mit Bärlauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium625 mg(16 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g Kartoffeln
30 g Butter
800 ml Gemüsebrühe
1 Bund Bärlauch
200 g griechischer Joghurt (10%)
Salz
Pfeffer
Muskat
1-2 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, würfeln und beides in der Butter glasig dünsten, mit Brühe auffüllen und zugedeckt 20 Minuten leise kochen lassen.

2.

Bärlauch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und bis auf 1 EL mit dem Joghurt pürieren. Die Suppe ebenfalls fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Zucker kräftig würzen.

3.

Bärlauch-Joghurt-Mischung unterrühren, kurz heiß werden lassen und mit den restlichen Bärlauchstreifen bestreut anrichten.