Geschichtete Torte mit Kirschcreme und Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschichtete Torte mit Kirschcreme und Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3619
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.619 kcal(172 %)
Protein100 g(102 %)
Fett126 g(109 %)
Kohlenhydrate512 g(341 %)
zugesetzter Zucker297 g(1.188 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D12,6 μg(63 %)
Vitamin E9,8 mg(82 %)
Vitamin K35,7 μg(60 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin26,2 mg(218 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure617 μg(206 %)
Pantothensäure9,1 mg(152 %)
Biotin118,3 μg(263 %)
Vitamin B₁₂9,3 μg(310 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.870 mg(47 %)
Calcium639 mg(64 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen11,7 mg(78 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren64,3 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin1.552 mg
Zucker gesamt368 g(1.472 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
6
125 g
1 Päckchen
1 Msp.
125 g
2 TL
50 g
Für den Baiser
2
100 g
Für die Creme
250 g
50 g
400 g
Sauerkirschen Glas (mit etwas Kirschsaft)
250 ml
1 Päckchen
gemischte Früchte nach Belieben
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Zucker sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit 4 EL kaltem Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb sehr schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Stärke nach und nach mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Den Teig in die Springform füllen und im Ofen 35-40 Minuten backen. Anschließend den Biskuit herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und waagrecht zweimal halbieren. Die Temperatur im Ofen auf 100°C reduzieren.
3.
Für den Baiser die Eiweiße steif schlagen. Nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen und zu einem steifen, glänzenden Schnee schlagen. In Tortengröße auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen (falls nötig den Rand der Springform auf das Blech legen und den Eischnee hinein füllen). Im Ofen ca. 45 Minuten antrocknen lassen. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech auskühlen lassen.
4.
Für die Kirschcreme den Quark mit dem Zucker und 2-3 EL Kirschsaft glatt rühren. Die gut abgetropften Sauerkirschen untermengen. Die Sahne mit dem Sahnesteif steig schlagen und unter die Creme ziehen. Auf den ersten beiden Böden verstreichen und den Deckel darauf setzen. Die Baiserschicht darauf legen und mit verschiedenen Früchten nach Belieben dekorieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren.