Geschmorte Gurken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein29 g(30 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K133,7 μg(223 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,4 mg(120 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium2.362 mg(59 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g halbfest kochende Kartoffeln
Salz
20 g Butter
4 Schmorgurken
1 Scheibe Toastbrot
2 Schalotten
350 g Hackfleisch gemischt
1 Eigelb
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer
50 g Speckwürfel
3 EL Pflanzenöl
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Senfsamen
2 Lorbeerblätter
150 g gestückelte Tomaten
½ Handvoll Petersilie
Obstessig
Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen, der Länge nach halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Danach abgießen, die Butter in Flöckchen geschnitten zu den Kartoffeln geben und die Kartoffeln warm halten.
2.
Die Schmorgurken waschen, schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel ausschaben. Das Toastbrot in ein wenig kaltem Wasser einweichen. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit dem Eigelb, dem Senf und den Schalottenwürfeln zu einem glatten Fleischteig verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und 4 Gurkenhälften damit füllen. Die übrigen Gurkenhälften darauf setzen und die mit Küchengarn zusammenbinden.
3.
Die Speckwürfel im heißen Öl in einem Bräter oder einer Pfanne auslassen. Die Gurken darin von beiden Seiten anbraten. Die Brühe angießen, die Senfkörner und die Lorbeerblätter hinzufügen und die Gurken geschlossen bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren.
4.
Die Gurken wenden, die Tomaten hinzufügen und weitere 15 Minuten geschlossen schmoren.
5.
Währenddessen die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken.
6.
Die fertigen Gurken aus der Sauce nehmen. Etwa die Hälfte der Petersilie zur Sauce geben und mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. Die Gurken wieder in die Sauce legen.
7.
Die übrige Petersilie über die Salzkartoffeln streuen und die Gurken mit den Kartoffeln servieren.