Geschmorte Hühnerbrust im Römertopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Hühnerbrust im Römertopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert360 kcal(17 %)
Protein41 g(42 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
250 g
Salz , Pfeffer
500 g
gemischte Pilze oder Champignons
1 Zweig
trockener Weißwein
Produktempfehlung

Statt Pilze kann auch Gemüse der Saison verwendet werden. 

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Backrohr auf 220 °C vorheizen.

2.

Kartoffeln in der Schale ca. 25 - 30 Minuten kochen, schälen und in grobe Stücke schneiden.

3.

Hühnerbrust salzen und pfeffern, an der Oberfläche etwas einschneiden.

4.

Pilze blättrig schneiden.

5.

Kartoffeln, Pilze, Hühnerbrüste und Rosmarin in den Römertopf geben, mit Weißwein übergießen, etwas salzen.

6.

Bei großer Hitze (220 °C) im Rohr ca. 1 Stunde garen.

 
Hei, ich will ja nicht "klugscheißern" - aber wenn man mit dem Römertopf arbeitet, wird der Backofen nicht vorgeheizt.