0

Geschmorter Aal mit Tomaten und Kapernäpfeln

Geschmorter Aal mit Tomaten und Kapernäpfeln
0
Drucken
604
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Seitenflossen vom Aal mit einer Schere abschneiden. Aal waschen, trockentupfen und in 4 gleich große Koteletts schneiden. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Tomaten in grobe Stücke schneiden- Schalotten je nach Größe vierteln oder sechsteln. Knoblauch zerdrücken. Lorbeerblätter zwei - bis dreimal leicht einritzen. Aal mit Salz und viel Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen, Aal bei starker Hitze darin rundherum 2 Minuten braten, dann herausnehmen.

Schritt 2/2

Schalotten, Knoblauch, 4 Stiele Thymian und Lorbeer in den Bräter geben und 2 Minuten glasig dünsten. Knoblauch entfernen. Tomaten mit Saft, Kapernäpfeln, Oliven und Fond zugeben, mit Essig und 1 Prise Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 2 – 3 Minuten kochen. Aal zugeben und 10 Minuten im geschlossenen Topf garen. Aalstücke wenden und weitere 10 Minuten offen garen. Mit restlichem Thymian garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Oleio Kopa 3PF-KER-ROT Aluminium Keramikpfannen Set - Rot
VON AMAZON
Preis: 79,99 €
25,49 €
Läuft ab in:
Supportiback® Orthopädisches Kopfkissen mit Memoryschaum-Flocken und einem waschbaren & hypoallergenen Kissen-Bezug – frei anpassbare Kissenhöhe – von Orthopäden gegen Nackenschmerzen entwickelt
VON AMAZON
24,53 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages