Geschmorter Kopfsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorter Kopfsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Salatköpfe
50 g Butter
1 Bund Bohnenkraut
1 Tasse Bouillon
Salz, Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterBohnenkrautSalatkopfPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die welken Blätter der Salatköpfe entfernen und die Strünke abschneiden. Die Köpfe im Ganzen lassen, sorgfältig waschen. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Salatköpfe 5 Minuten zum Blanchieren hineingeben, dann herausnehmen mit dem Schaumlöffel und unter dem Kaltwasserhahn abschrecken. Gut abtropfen lassen, ausdrücken, damit alles Wasser entfernt wird.

2.

Auf ein Tuch legen und umwenden. Den Backofen erhitzen (Stufe 5-6, Elektroherd 180-200°C). Eine feuerfeste Platte mit einem Teil der Butter ausstreichen. Die Salate nebeneinander hineinlegen, jeweils einen Zweig Bohnenkraut dazwischen (oder das trockene Kraut darüber streuen).

3.

Butterflöckchen darauf setzen und mit der Bouillon übergießen. Ein Stück gebutterte Aluminiumfolie darüber legen. Die Platte in den Ofen schieben, bis die Bouillon ganz eingekocht ist. Heiß in der feuerfesten Platte servieren.