Geschmortes Rindfleisch mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Rindfleisch mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
664
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien664 kcal(32 %)
Protein44 g(45 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K26,3 μg(44 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.580 mg(40 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink12,3 mg(154 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure264 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Rinderbraten
¾ l Weißwein
50 ml Cognac
1 TL Pfefferkörner
½ TL Muskat
½ TL Nelke
½ TL Ingwer
1 Möhre
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
400 g zerkleinerte Kalbsknochen
¾ l Gemüsebrühe aus dem Glas
4 Nelken
1 Zweig Thymian
1 Zweig Petersilie
1 Lorbeerblatt
2 Bund Frühlingszwiebeln
500 g Möhren
2 ½ EL Butter
1 TL Mehl
Salz Pfeffer
1 EL Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pfefferkörner, Muskat, Nelken, Cognac und Weißwein in eine große Schüssel geben, Fleisch hineinlegen und zugedeckt im Kühlschrank 24 Stunden marinieren. Karotte, Zwiebel und Knoblauch schälen, Karotte und Zwiebel in Stücke schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Öl in einem Bratentopf erhitzen und Fleisch, Kalbsknochen und Gemüse von allen Seiten anbraten. Marinade und Brühe angießen, Nelken und Kräuter dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Stunden schmoren lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Etwas Zwiebelgrün in Ringe schneiden, beiseite stellen. Karotten schälen, längs vierteln.
2.
Fleisch herausnehmen und gegen die Faser in Scheiben schneiden. Sauce durch ein Sieb in den Topf gießen und 10 Minuten einköcheln lassen. 1 TL Butter mit Mehl vermengen und in die kochende Sauce einrühren, Fleischscheiben dazugeben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Restliche Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Karotten und Zucker unter Rühren 5 Minuten andünsten. Frühlingszwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 5 Minuten bißssest garen. Gemüse auf einer Platte anrichten, Fleisch in die Mitte legen, mit der Sauce begießen und mit Frühlingszwiebelgrün bestreuen.