Geschmortes Senf-Schweinefilet mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Senf-Schweinefilet mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
414
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien414 kcal(20 %)
Protein41 g(42 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K43,5 μg(73 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.312 mg(33 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure304 mg
Cholesterin232 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
¼ Bund
1
2
1
1 Stange
1
600 g
Schweinefilet (1 Schweinefilet)
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Kapern (Glas)
Fett für die Form
100 ml
Gemüsebrühe (Instant)
½ Bund
2 EL
grober Senf
2 EL
weiche Butter
3 EL
1
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefiletKirschtomateSenfButterSalbeiRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und in kleine Zweige teilen. Den Fenchel putzen, waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Scheiben teilen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Lauch und die Zucchini putzen und waschen. Den Lauch in Ringe und die Zucchini in Scheiben teilen.

2.

Das Filet schräg dritteln, salzen und pfeffern. Den Lauch, die Zucchini, den Fenchel, den Rosmarin, die Kapern, den Knoblauch, die Zwiebeln und die Tomaten mischen, das Gemüse salzen und pfeffern und in eine gefettete Auflaufform geben. Das Filet darauf setzen und die Brühe angießen.

3.

Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten braten. Den Salbei abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Den Senf mit der Butter, den Brösel, dem Ei, dem Eigelb und dem Salbei verrühren. Nach Ende der Garzeit den Ofen auf Grillfunktion stellen. Die Paste auf die Filets streichen und in wenigen Minuten goldgelb überbacken. In der Form servieren.