Geschnetzeltes Rinderfilet mit Champignons und Gewürzgurke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschnetzeltes Rinderfilet mit Champignons und Gewürzgurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
720
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien720 kcal(34 %)
Protein38 g(39 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K21,4 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin25,7 μg(57 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium1.014 mg(25 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure256 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Langkornreis
350 g Champignons
1 Zwiebel
5 Gewürzgurken (Glas)
6 EL Gewürzgurkensud aus dem Glas
500 g Rinderfilet
40 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Schlagsahne
200 ml saure Sahne
glatte Petersilie zum Garnieren
Produktempfehlung
Eine schmackhafte Alternative zu den Gewürzgurken ist eingelegte Rote Bete.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis nach Packungsanleitung kochen, in einem Sieb abgießen und warm stellen.
2.
In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Gurken in kleine Würfel schneiden. Das Rinderfilet in feine Streifen schneiden. 20 g Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter gelegentlichem Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
3.
Die restliche Butter in der Fleischpfanne erhitzen und die Champignons dazugeben. Unter gelegentlichem Wenden 5–6 Minuten braten. Die Champignons salzen und pfeffern. Die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig werden lassen. Die Gurkenwürfel hinzufügen und alles mit 6 EL vom Gurkenwasser ablöschen.
4.
Die Sahne und die saure Sahne in die Pfanne gießen, verrühren und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Rinderfilet wieder in die Pfanne geben und darin kurz erhitzen. Das Bœuf Stroganoff auf dem Reis anrichten und mit Petersilie garnieren.