Geschnitzte Tomatenrosen mit Petersilienzweig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschnitzte Tomatenrosen mit Petersilienzweig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
11
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien11 kcal(1 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium151 mg(4 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Tomaten
Petersilie zum Garnieren
1 Trinkhalm
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatePetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomate waschen und trocken tupfen.
2.
Mit einem kleinen, scharfen Messer am Blütenansatz ansetzen und die Schale spiralförmig, in einem Stück mit etwas Fruchtfleisch dünn abschälen.
3.
Die Schale um einen Trinkhalm herum wie eine Schnecke aufrollen, herunter ziehen, vorsichtig zurechtzupfen und so zu einer Rose formen.
4.
Geht auch ohne Trinkhalm, hierzu an einem Ende beginnen vorsichtig zur Rose aufdrehen.
5.
So nacheinender mehrere Rosen herstellen. Bis zur Verwendung kühl stellen. Zum Servieren mit etwas Wasser bestäuben und mit Petersilie als Blätter garnieren.
Schlagwörter