Gespickter Schinkenbraten mit Nelken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gespickter Schinkenbraten mit Nelken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg
Schinken (oder gepökelten Schinken verwenden, dann das Salz weglassen)
40 g
brauner Zucker
½ TL
scharfer Senf
20 ml
30
Außerdem
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenZuckerSenfSalzGewürznelkeFeldsalat

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Den Schinken kräftig salzen und in eine Auflaufform geben und damit einstreichen. Die Auflaufform gut mit Alufolie abdecken/verschließen, darauf achten, dass die Alufolie etwas Abstand zum Schinken hat. Den Schinken insgesamt 2-2 1/4 Stunden backen.

2.

Zwischenzeitlich Zucker, Senf und 1 cl Whisky miteinander verrühren. Den Schinken nach 1 1/2-1 3/4 Stunden aus dem Ofen nehmen und den entstandenen Fleischsaft in einen Topf geben, bei mäßiger Hitze langsam dickflüssig einreduzieren.

3.

Die äußere dünne Schwarte mit einem scharfen Messer vom Schinken trennen. Den Schinken mit dem restlichen Whisky übergießen, dann mit der Zuckerpaste bestreichen und mit den Nelken spicken. Ohne Folie zurück in den Ofen schieben und die Temperatur auf 200°C erhöhen, ca. 30 Min. fertig backen.

4.

Den Salat waschen und putzen, verlesen und trocken schütteln, zusammen mit dem Schinken auf einer Platte anrichten und servieren.

5.

Erst bei Tisch aufschneiden. Den eingekochten Fleischsaft nach Belieben als Sauce dazu reichen.