Gespickter Schokokuchen (Rehrücken)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gespickter Schokokuchen (Rehrücken)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
4697
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.697 kcal(224 %)
Protein117 g(119 %)
Fett296 g(255 %)
Kohlenhydrate395 g(263 %)
zugesetzter Zucker316 g(1.264 %)
Ballaststoffe45,2 g(151 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D8,6 μg(43 %)
Vitamin E75,5 mg(629 %)
Vitamin K41,3 μg(69 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin33,6 mg(280 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure370 μg(123 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin116,9 μg(260 %)
Vitamin B₁₂6,2 μg(207 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium5.208 mg(130 %)
Calcium974 mg(97 %)
Magnesium949 mg(316 %)
Eisen44 mg(293 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink17,1 mg(214 %)
gesättigte Fettsäuren101 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin1.166 mg
Zucker gesamt342 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
60 g
dunkle Kuvertüre
4
100 g
weiche Butter
80 g
½
75 g
gemahlene Mandelkerne
50 g
gemahlene Haselnüsse
75 g
50 ml
1 Prise
50 g
Zum Verzieren
100 g
125 g
dunkle Kuvertüre
75 ml
75 ml
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernMilchSchlagsahneHaselnuss

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kuvertüre hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Die Eier trennen.
3.
Die Butter mit dem Zucker und Vanillemark schaumig schlagen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren und die Kuvertüre untermischen. Die Mandeln mit den Haselnüsse und dem Mehl mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Eier-Masse rühren.
4.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den Puderzucker einrieseln lassen, den Eischnee nach und nach unter den Teig heben und diesen in eine gefettete Form füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
5.
Den fertig gebackenen Kuchen aus den Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
6.
Den Kuchen mit den Mandelstiften spicken.
7.
Für den Guss die Kuvertüre hacken, mit der Milch, der Sahne und dem Nougat unter Rühren einmal aufkochen, schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. Den Rehrücken mit der Schokoladenglasur übergießen, den Kuchen kühl stellen und ca. einen Tag durchziehen lassen.
8.
In Scheiben geschnitten auf einer Platte angerichtet servieren.